Mit den DLG-Feldtagen muss auch das nächste Großereignis für die Agrarwirtschaft in 2021 pandemiebedingt als Präsenzveranstaltung abgesagt werden. Die DLG als Veranstalter teilte dazu mit, dass aufgrund der Corona-Situation zum aktuellen Zeitpunkt die behördliche Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung vom 8. bis 10. Juni fehle. Die Entscheidung wurde nach intensiven Gesprächen zwischen der DLG als Veranstalter, dem Fachbeirat der Freilandausstellung und den Mitveranstaltern getroffen.

Alle aktuellen Meldungen ansehen